Login

Lifting Club Köln

Sportschule-Köln

Graditzer Str. 87d

50735 Köln

Tel: 0221-2714129

Mobil: 0173-4307753

Email: info@sportschule-koeln.de

Keulen Training - Indian Clubs

Indian Club Eigenbau - Keulentraining im Lifting Club

Die Keule gilt als das älteste menschliche Werkzeug und somit auch als eines der ältesten Trainingsgeräte der Menschheit.

 

Holzkeulen wurden als Waffe benutzt und so wurde auch der Umgang mit der Keule geübt.

Aus den Übungen für Schlagbewegungen entwickelte sich mit der Zeit ein Training für den menschlichen Körper, das funktioneller nicht sein kann.

 

Das Training mit der Keule (engl. Club) wurde vor allem in den Kulturen Indiens (Indian Club / Jori) und im Iran (Zurkhane) überliefert und bis in die heutige Zeit erhalten.

 

Im Kettlebell Zeitalter, wo nun das funktionelle Training wieder groß geschrieben wird kommen auch die Keulen als Indian Clubs, Clubbells wieder in den Focus der Sportbegeisterten.

 

In Deutschland konnten sich noch einige Relikte der leichten Keulen über das Turnen und die Gymnastik retten und finden sich noch in einigen Sporthallen.

 

Schwere Keulen bekommt man jedoch nur im ganz speziellen Fachhandel.

Die meisten Keulen, die man bekommen kann sind den Clubbells von Scott Sonnan nach empfunden und aus Stahl gegossen.

 

Eine richtige Keule sollte aber nach unserer Meinung aus Holz sein.

Foeldeak kommt demnächst als erster im Fachhandel mit diesen Keulen aus Holz an den Markt.

 

Wir im Lifting Club trainieren schon seit über 10 Jahren mit Keulen, die meist nur aus kopflastigen Stangengewichten bestanden oder mit Hilfe von Vorschlaghämmern improvisiert wurden, was aber eher dem Training mit den sogenannten Macebells (Gadas) entspricht.

 

Nun haben wir ein Experiment gewagt und quasi als Lowbudget Aktion eigene Keulen gebaut, um die Wartezeit auf die Foeldeak Keulen zu überbrücken.

 

Dazu wurde ein recht gerader Stamm in der Mitte zersägt. In die schmaleren Enden wurden ca 20 cm tiefe Löcher gebohrt, so dass in die Mitte ein Rundholz eingeführt werden konnte.

 

Dieses wurde schließlich quer verschraubt. Diese Keulen halten nun bereits einige Monate des Trainings und begeistern durch ihren sehr rustikalen Charme.

 

Im folgenden Video zeigen wir einige Übungen, mit FITALO Headinstructor Andreas Schmidt, der einen kurzen Einblick in sein Keulentraining vermittelt.

 

 

_____________________________________________________________________________________

 

Zurück