Login

Lifting Club Köln

Sportschule-Köln

Graditzer Str. 87d

50735 Köln

Tel: 0221-2714129

Mobil: 0173-4307753

Email: info@sportschule-koeln.de

Wilde Schlangen und Seile

Wildsnakes

Seit dem Dschungelcamp kann ja niemanden mehr etwas erschrecken.

Auch nicht wilde Schlangen in einer Sportschule?

 

Da liegt es ja nahe, dass der Kampf gegen die Schlangen aufgenommen wird.

Einer der Sportler ringt mit ihnen, er schleudert sie durch die Halle. Er schlägt ihre Körper immer wieder auf den Boden, doch sie geben einfach nicht auf.

 

Mit solchen Schlangen trainieren wir hier im Lifting Club.

Bei diesen wilden Schlangen (Wild Snakes) handelt sich um Seile aus Hanf, Kunsthanf oder Nylon.

 

Sie sind zwischen 35 und 50 mm dick und zwischen 15 und 20 m lang.

Sie werden mittig am Boden fixiert und an den Enden gefasst.

 

Dann werden sie in wellenförmige Bewegungen versetzt.

Erst gleichzeitig, dann alternierend oder kreisend, von einem stehenden, knienden oder sitzenden Clubmitglied. Der Körper dieses „Schlangenkämpfers“ ist angespannt und er versucht die wellenförmige Energie der Seile umzusetzen.

Schon nach wenigen geschlagenen Wellen merkt er die Anstrengung.

Schweiß beginnt zu fließen.

Hände, Arme, Schultern sowie der gesamte Rumpf, bis herunter in die Beine wird von diesem Training beansprucht.

 

Die hohen Wiederholungszahlen weisen auf eine hohe Kreislaufbelastung und eine entsprechende Kraftausdauerbelastung hin.

Eine enorm Kräftezehrende Übung, die so richtig schön fertig macht! 

 

Im folgenden Video haben wir ein paar Übungsbeispiele zusammengestellt.

 

Viel Spaß beim Training!

 

 

_____________________________________________________________________________________

 

Zurück